Katzen

Großer Europa Champion

Best Before Midnight von den Sarafanen

Tonkanese (2. Generation), brown-sepia, geb. am 05.09.2013

"Motte"

Bereits bei der Planung des B-Wurfes stand für mich fest eine Katze muss bleiben. Begeistert von ihrem Charakter, ihrem vielversprechenden Äusseren und ihrer tollen Abstammung, ist die kleine Schokoladen- Katze bei mir geblieben.

Niemals würde sie fauchen oder gar kratzen. Trotz ihrer Gelassenheit ist sie dennoch immer für ein Späßchen aufgelegt!

Großer Europa Champion

Dixie Dee von den Sarafanen

Tonkanese (3. Generation), blue-mink, geb. am 08.06.2015

"Dixie Diesel"

Ich darf behaupten, dass Dixie Diesel jetzt schon ganz nach ihrer Mutter kommt mit diesem einzigartigen traumhaften Charakter.
Dixie Diesel ist eine recht kecke, freche und lustige Katze, die einfach nur liebenswert ist. Aber nicht nur wegen des tollen Charakters, sondern auch wegen ihrer typvollen Statur möchte ich sie nicht mehr missen.

Internationaler Champion 

Elly Mae von den Sarafanen

Tonkanese (3. Generation), brown-tabby-sepia, geb. am 27.03.2016

"Tiger Lilly"

Tiger Lilly ist meine wunderschöne, liebevolle, sanfte, anhängliche und verschmuste Seele. Ich hoffe mit dieser Zuckerpuppe, die eine unglaublich schöne Tabbyzeichnung hat und mich mit ihrer absolut charmant süßen Art um den Finger wickelt, meine Zucht in Zukunft weiterhin positiv verstärken zu können. Sie vereint nur das Allerbeste aus ihrem Vater und ihrer Mutter.

Internationaler Champion

Filea von den Sarafanen

Tonkanese (2. Generation), lilac-tabby-mink, geb. am 19.04.2016

"Kleiner Koch"

Als Kitten bestand sie nur aus Ohren! Eine Züchterfreundin sagte mir: warte mal ab, die wächst noch in ihre Ohren. Und das tat sie! Mein kleiner Koch (den Spitznamen hat sie seit Herbst 2016, es begann mit einer Kürbissuppe und... die Geschichte würde zu lang werden) ist genau die richtige Mischung aus rotzfrech und total verschmust. Bildschön, elegant und sie hat eine traumhafte Ausstrahlung. Ich habe die Entscheidung, sie zu behalten keine Sekunde bereut. Mit ihr möchte ich die Linie ihrer Mutter weiterführen.
DruckversionDruckversion | Sitemap
© 2011 - 2017 Meike Wecker / Tonkanesen von den Sarafanen